SJV-News

Nachruf

Alwin Brück

17.02.2020

Der SJV trauert um sein langjähriges Mitglied Alwin Brück. Der gebürtige Holzer absolvierte sein Volontariat bei der „Saar-Volksstimme“. Dort arbeitete er bis Mitte der 50er Jahre, ehe er Redakteur bei der „Saarbrücker Allgemeinen Zeitung“ wurde. 1960 wurde er deren Chef vom Dienst und 1963 deren stellvertretender Chefredakteur.

 

Brück war Mitglied der SPD und zwischen 1965 und 1990 Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 1974 bis 1982 war er unter Bundeskanzler Helmut Schmidt Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit. Am 19.01.1976 wurde ihm mit dem Saarländischen Verdienstorden ausgezeichnet.

 

Alwin Brück verstarb am 14. Februar im Alter von 88 Jahren.

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren..

Anbieter: