SJV-News

23. März 2018

Terminankündigung

Veranstaltung zum Tag der Pressefreiheit am Donnerstag, 3. Mai 2018


Sehr geehrte Damen und Herren,

Digitalisierung, nationale und internationale Konflikte sowie vernetzte politische Akteure bringen neue Herausforderungen für die Glaubwürdigkeit der Medien, die berufliche Situation und persönliche Sicherheit von Medienschaffenden mit sich. Hinzu kommen veränderte finanzielle und strukturelle Bedingungen, die aber auch neue Chancen für journalistische Arbeit eröffnen können.

Anlässlich des Internationalen Tages der Pressefreiheit laden wir Sie ein zu einem Dialog mit Expertinnen und Experten über Lage und Perspektive freier, pluralistischer und unabhängiger Medien und ihre Bedeutung für die demokratische Gesellschaft. Wir würden uns freuen, am 3. Mai 2018 gemeinsam mit Ihnen den Wert von Pressefreiheit und Qualitätsjournalismus zu würdigen.


Demokratie und Medien – Journalismus in der digitalen Welt
Donnerstag, 3. Mai 2018, ab 17:00 Uhr
Saarpfalz-Kreis, Großer Saal im FORUM, Am Forum 1, 66424 Homburg
Veranstaltung der Siebenpfeiffer-Stiftung, des Saarländischen Journalistenverbands (SJV) und der Landesmedienanstalt Saarland (LMS)
 

Mitwirkende: Silke Burmester (Journalistin und Autorin), Uwe Conradt (Direktor LMS), Dr. Theophil Gallo (Vorsitzender Siebenpfeiffer-Stiftung), Florian Mayer (Stellvertretender Vorsitzender SJV), Marc Hoffmann (USA-Korrespondent des ARD-Hörfunks, aus Washington zugeschaltet), Dr. Marius Schneider (Geschäftsführung TV WeltN24), Ulli Wagner (Vorsitzende SJV)

 
Bitte merken Sie sich den Termin vor, eine weitere Einladung folgt. Gerne können Sie sich bereits jetzt bei Sandra Dörp (doerp@lmsaar.de; 0681-389 88 54) anmelden.


Landesmedienanstalt Saarland (LMS), Anstalt des öffentlichen Rechts, Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken

Saarl. Journalistenverband e.V. (SJV), Gerberstr. 16, 66111 Saarbrücken