SJV-News

24. März 2020

Corona-Hilfen

Infos für Freie

Der SJV hat bei Julian Lange, dem Pressesprecher im Wirtschaftsministerium des Saarlandes, nachgefragt, ob die angeküdingten Hilfsprogramme auch für freie JournalistInnen gelten. Soeben haben wir folgende Rückmeldung erhalten:

"Sorry, wir gehen unter in Anfragen. Ja, das Programm richtet sich an Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen bis max. 10 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Da fallen dann auch freie Journalisten drunter, so sie versichern können, dass ihre wirtschaftliche Situation durch Corona existenzbedrohend geworden ist. Beste Grüße, Julian Lange"