SJV-News

11. April 2018

Einladung

Demokratie und Medien – Journalismus in der digitalen Welt

Oops, an error occurred! Code: 20200225183217e968c7df

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
der Internationale Tag der Pressefreiheit ist uns in diesem Jahr wieder Anlass, die Funktion der Medien für eine demokratische Gesellschaft zu beleuchten, über Schutz und Arbeitsbedingungen Medienschaffender zu diskutieren und den Wert journalistischer Arbeit zu würdigen.
 
Politische Akteure nutzen bei nationalen und internationalen Konflikten neue und teilweise verdeckte Strukturen zur Beeinflussung der Meinungsbildung und schaffen neue Herausforderungen für die Freiheit und Glaubwürdigkeit der Medien. Digitalisierung und Beschleunigung der Kommunikation haben zusätzlich zu veränderten finanziellen und strukturellen Bedingungen für journalistische Arbeit geführt. Sie eröffnen aber auch neue Chancen für Wertschöpfung und innovative Formate.
 
Nehmen Sie mit uns die Möglichkeit wahr zu einem Dialog mit Expertinnen und Experten über Lage und Perspektive freier, pluralistischer und unabhängiger Medien und ihre Bedeutung für die demokratische Gesellschaft. Wir laden Sie herzlich ein, sich gemeinsam mit uns für Pressefreiheit und Qualitätsjournalismus einzusetzen.

 
Demokratie und Medien – Journalismus in der digitalen Welt

Donnerstag, 3. Mai 2018, ab 17:00 Uhr
Saarpfalz-Kreis, Großer Saal im FORUM, Am Forum 1, 66424 Homburg


Veranstaltung der Siebenpfeiffer-Stiftung, des Saarländischen Journalistenverbands (SJV) und der Landesmedienanstalt Saarland (LMS)
 

Mitwirkende u.a.: Silke Burmester (Journalistin und Autorin), Uwe Conradt (Direktor LMS), Dr. Theophil Gallo (Vorsitzender Siebenpfeiffer-Stiftung), Florian Mayer (Stellvertretender Vorsitzender SJV), Marc Hoffmann (USA-Korrespondent des ARD-Hörfunks, aus Washington zugeschaltet), Dr. Marius Schneider (Geschäftsführung TV WeltN24), Ulli Wagner (Vorsitzende SJV)
 
Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Teilnahme der LMS frühzeitig durch eine Anmeldung bestätigen könnten - entweder telefonisch unter 0681-3898854 oder per E-Mail an doerp@LMSaar.de.

Hier finden Sie den Einladungsflyer inkl. des Programmablaufs und einer Anfahrtsbeschreibung.