SJV-News

26. April 2017

Einladung

Gemeinsame Veranstaltung zum Internationalen Tag der Pressefreiheit



Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
seit 1994 wird auf Initiative der UNESCO am 3. Mai mit dem Internationalen Tag der Pressefreiheit auf die Bedeutung freier, pluralistischer und unabhängiger Medien für die demokratischen Gesellschaften weltweit hingewiesen. Auch wir nehmen diesen Tag zum Anlass, um über die grundlegende Bedeutung der Pressefreiheit für unsere Demokratie, den Wert von Qualitätsjournalismus für eine freie Meinungsbildung und Versuche der Manipulation der öffentlichen Meinung durch gelenkte Medien zu sprechen.
 

Demokratie und Medien - Pressefreiheit in unsicheren Zeiten
Mittwoch, 3. Mai 2017, ab 17:00 Uhr in der Landesmedienanstalt Saarland (LMS)
Unsere gemeinsame Veranstaltung mit der LMS und der Siebenpfeiffer-Stiftung


Mit Dr. Eva Wagner, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Medienrecht der Uni Mainz, Lothar Keller, RTL Nachtjournal, Martin Schlak, Journalist (Undercover-Praktikant bei RT Deutsch), Ayca Tolun, WDR, Chefredaktion Hörfunk, und Andre Wolf, Mimikama – Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch.
 
Details und Infos bzgl. Anmeldung entnehmen Sie bitte folgendem PDF.