SJV-News

05. April 2017

Events

DJV ist Partner von re:publica

Der Deutsche Journalisten-Verband ist in diesem Jahr zum ersten Mal Medienpartner der renommierten Gesellschaftskonferenz re:publica in Berlin.

Unter dem Motto „Love out Loud!“ geht die re:publica in der STATION Berlin vom 8. bis 10. Mai in die 11. Runde. DJV-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen.

 

Die re:publica ist eines der weltweit wichtigsten Events zu den Themen der digitalen Gesellschaft. Hier werden zentrale Fragen zu Netzpolitik, digitalen Bürgerrechten und zum Kampf für ein freies, offenes Internet diskutiert. Wie in den Vorjahren sind auch Veränderungen im Journalismus und in den Medien zentrale Themen. Damit setzen sich auf der Konferenz namhafte Journalistinnen und Journalisten auseinander, darunter ZDF-Moderator Claus Kleber, Ingrid Brodnig, Autorin des Buchs „Hass im Netz“, Annegret Falter vom Whistleblower-Netzwerk und die Online-Redakteurin der Badischen Zeitung Carolin Buchheim.

 

Die MEDIA CONVENTION Berlin findet in diesem Jahr zum vierten Mal in Kooperation mit der re:publica in der STATION Berlin statt. Vom 8. bis 10. Mai geht es auf den #MCB17-Bühnen um aktuelle Fragen der Medien- und Netzpolitik, Markttrends und Entwicklungen der digitalen Mediengesellschaft. Die Partnerkonferenz wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg veranstaltet.

 

DJV-Mitglieder können die Konferenz mit 10 Prozent Rabatt besuchen. Um den Rabattcode zu erhalten, reicht eine E-Mail mit dem Betreff „rp17“, Vor- und Nachname sowie Mitgliedsnummer an wagspamfilter@djvspamfilter.de aus. Schnell sein lohnt sich: Die Aktion ist auf 50 Tickets begrenzt!

 

 

 

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Hendrik Zörner

Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, Fax 030/726 27 92 13